home_01.gif learninghandysignaturbusinessbürgerkarteeuropean uniongovernment Edugov Logo home_18.gif

 Die Initiative

Im Bereich des E-Governments belegt Österreich im internationalen Vergleich den ersten Platz. Den österreichischen Bürgerinnen und Bürgern wird eine Vielzahl von Anwendungen angeboten, die den Umgang mit Behörden erleichtern. Damit diese Anwendungen und die Bürgerkarte einen hohen Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung erhalten, werden die Inhalte auch verstärkt im Schulunterricht vermittelt. SchülerInnen werden somit zu Multiplikatoren/Multiplikatorinnen und können das Wissen an ihre Familien und Freunde weitergeben.


Das Bundeskanzleramt, das Unterrichtsministerium mit Unterstützung des Finanzministeriums und des Hauptverbandes der Sozialversicherungen haben dazu unterschiedliche Lehrinhalte entwickelt, die über die Plattforum www.edugov.gv.at den Schulen gratis zur Verfügung stehen. Lehrer und Lehrerinnen können die dazu ausgearbeiteten Unterrichtsmaterialien für ihren Unterricht verwenden – von help.gv.at über FinanzOnline bis hin zur digitalen Unterschrift.


Mit einem umfassenden Paket bestehend aus Kommunikations-, Lehrerfortbildungs- und Infrastrukturmaßnahmen und Unterrichtsmaterialien werden österreichweit bis zu 2.400 Schulen, 80.000 Lehrer und 800.000 SchülerInnen in allen berufsbildenden und allgemeinbildenden Schulen angesprochen. In der Pilotphase wurden 10 Handelsakademien und einzelne Schulen aus allen Bereichen in ganz Österreich eingebunden.


Die Initiative wurde im März 2009 mit einer Aussendung an die Schulen gestartet. Wir freuen uns, wenn Sie die Initiative unterstützen und die Informationen an Ihre KollegInnen weiterleiten und zahlreich die Weiterbildungsseminare besuchen.


Wir hoffen, Ihnen mit diesem Skriptum eine attraktive Unterrichtsunterlage zur Verfügung zu stellen, die Sie in Ihren Unterricht integrieren können, um den SchülerInnen anlassbezogen auch die Vorteile der Verwendung der österreichischen E-Government-Services zu zeigen.


Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben, steht Ihnen das edu.gov-Projektteam unter der E-Mail-Adresse office@edugov.gv.at gerne zur Verfügung.


Ihr edu.gov-Projektteam